Sample Data-Articles

Wir sind für Sie wieder persönlich da!
Unter Einhaltung der empfohlenen Maßnahmen können wir wieder persönliche Termine in unseren Therapieräumen anbieten. Sollten Sie zu einer Risikogruppe gehören oder sich aus anderen Gründen gegen einen persönlchen Kontakt entscheiden, können Sie nach wie vor mit ihrer/ihrem Therapeutin/Therapeuten ein anderes Kommunikationsmittel wählen. Btte setzen Sie sich einfach direkt mit uns in Verbindung, um den besten Weg für Sie zu wählen.
 
Psychotherapie via Telefon oder Video-Diensten!

Für den Zeitraum der Covid-19 Pandemie bieten wir Psychotherapie via Telefon oder Video-Diensten an. logo startseite Psychotherapie Graz

Eine Teilrefundierung durch die Krankenkassen wird für den Zeitraum der Krise auch für telefon- und internetbasierte Psychotherapie gewährt.

Um die Datensicherheit zu gewährleisten, wird die videogestützte Psychotherapie über "TheraPsy" oder "Jitsi" angeboten. Bei näherem Interesse oder weiterführenden Fragen kontaktieren Sie uns am besten direkt per Telefon oder E-Mail.

Unser Team

team

 

Wenn Sie direkt mit einem/einer PsychotherapeutIn Kontakt aufnehmen wollen klicken Sie einfach auf das jeweilige Foto. Andernfalls können Sie sich auch über das allgemeine Kontaktformular (siehe unten) in unserem Büro melden. Wir helfen Ihnen dann gerne dabei die für Sie am besten passende Therapeutin / den für Sie am besten passenden Therapeuten zu finden.

Integrative Gestalttherapie

 

Es gibt in Österreich verschiedene anerkannte Fachrichtungen der Psychotherapie. Die in unserer Praxis vertretene “Integrative Gestalttherapie” gehört zu den humanistisch orientierten Psychotherapie-Verfahren.

Wir gehen davon aus, dass Menschen die Möglichkeiten und Wege zu ihrer individuellen Weiterentwicklung prinzipiell in sich tragen. Durch störende, krankmachende Beziehungserfahrungen, bzw. Lebensbedingungen oder traumatische Erlebnisse kann aber diese Entwicklungsfähigkeit so gestört werden, dass es einer Hilfe von Außen bedarf.

In der Integrativen Gestalttherapie liegt der Fokus auf einer tragfähigen, stabilen und wertschätzenden therapeutischen Beziehung, die Basis für das gemeinsame Arbeiten an den individuellen Zielen ist. Wir gehen davon aus, dass Körper, Seele und Geist eine Einheit sind und sich deshalb nicht unabhängig voneinander betrachten lassen. Diese Sichtweise eröffnet viele Möglichkeiten vorher verdeckte innere Zusammenhänge erlebbar und damit auch besprechbar zu machen.wurzeln

Symptome von seelischen Erkrankungen waren meist in einer früheren Zeit der Versuch einer kreativen Lösung schwieriger Lebensbedingungen, welche heute jedoch ihre Funktion verloren haben. In der Therapie werden die aktuellen Schwierigkeiten im “Hier und Jetzt” mit den zugrundeliegenden Erfahrungen vernetzt und somit verstehbar gemacht. Mit vorsichtigen und wohldosierten “Experimenten” können neue Verhaltensweisen und Kontaktformen ausprobiert werden und somit die eigenen Möglichkeiten im Umgang mit der Lebenswelt erweitert werden.

Auch mit dem Einsatz von kreativen Medien (Arbeit mit Gegenständen, Malen, Ton), szenischen Arbeiten (z.B.: Darstellung eines Gesprächsverlaufs), Körper- und Bewegungsarbeiten sowie imaginativen Techniken können vorher verdeckte oder unklare Zusammenhänge an Deutlichkeit gewinnen und die Erkenntnisse daraus für den eigenen Weg verwendet werden. Diese vielfältigen Methoden werden selbstverständlich an die Bedürfnisse der KlientInnen angepasst und nur mit deren Einverständnis angewendet.

Ziele der Integrativen Gestalttherapie sind Verbesserungen in der Kontakt- und Beziehungsfähigkeit, ein vertieftes Sinnerleben, sowie eine Steigerung der Lebensfreude und der Lebensenergie.

Ablauf und Kosten

 

Terminvereinbarungen

Am Besten Sie rufen die von Ihnen gewählte Therapeutin / den von Ihnen gewählten Therapeuten über die unten angegebene Telefonnummer an. Sollte sie/er nicht erreichbar sein, hinterlassen Sie einfach Ihre Telefonnummer auf der Mailbox - Sie werden verlässlich zurück gerufen. Alternativ gibt es auch die Möglichkeit einer E-Mail oder der Kontaktaufnahme über das Kontaktformular.

Sollten Sie Hilfe bei der Entscheidung benötigen, schildern Sie uns im Kontaktformular kurz Ihr Anliegen - wir werden uns dann bei Ihnen spätestens am nächsten Tag telefonisch melden.

Erstgespräch

Das Erstgespräch dauert ungefähr 30 Minuten und ist bei uns kostenlos. Es gibt Ihnen die Möglichkeit Ihre Therapeutin / Ihren Therapeuten und die jeweilige Arbeitweise kurz kennen zu lernen und Ihr Anliegen zu schildern.

Am Ende des Erstgesprächs können Sie entscheiden, ob Sie weitere Termine vereinbaren möchten. Sollte “die Chemie” nicht stimmen, gibt es die Möglichkeit ein Erstgespräch mit einem anderen Teammitglied zu vereinbaren. Ihr Bauchgefühl wird Ihnen bei der Entscheidung ein guter Ratgeber sein.

Die Therapie

Der durchschnittliche Ablauf, die Länge und das Intervall einer Psychotherapie sind so unterschiedlich wie die Menschen, die sie in Anspruch nehmen. In den ersten 3-5 Stunden werden wir die Möglichkeiten und Ziele ausloten und auch die Dauer der Therapie wird ungefähr abgeschätzt. Psychische Probleme haben meistens eine längere Vorgeschichte und wirken in viele Lebensbereiche hinein. Der Wunsch nach einer möglichst schnellen Genesung ist sehr verständlich - die Erfahrung zeigt aber, dass nachhaltige Erfolge in der Psychotherapie Zeit und vor allem die Bereitschaft benötigen, an sich selbst zu arbeiten.

Die Kosten

Eine Psychotherapieeinheit dauert 50 Minuten, die Kosten belaufen sich bei PsychotherapeutInnen in Ausbildung unter Supervision auf 60,- Euro und bei PsychotherapeutInnen, die in die PsychotherapeutInnenliste des Bundesministeriums eingetragen sind auf 90,- Euro.


Johanna Ritzinger, BA

Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision: € 60,-
Mark Pfefferkorn, MSc
Eingetragener Psychotherapeut: € 90,- (Teilrefundierung durch Krankenkasse möglich *)
Verena Pfefferkorn, MSc
Eingetragene Psychotherapeutin: € 90,- (Teilrefundierung durch Krankenkasse möglich *)
Johanna Mraulak, MSc
Eingetragene Psychotherapeutin: € 90,- (Teilrefundierung durch Krankenkasse möglich *)


Wir bieten ein begrenztes Kontingent an Sozialtarifen an. Nach telefonischer Rücksprache oder direkt beim Erstgespräch können Sie erfahren, ob ein solcher Platz gerade frei ist. Eine Einzelsupervisionseinheit dauert 50 Minuten und kostet 90,- Euro.

 

Zahlt die Krankenkasse?

*) Bitte beachten Sie, dass eine Teilrefundierung durch die jeweilige Krankenkasse nur bei eingetragenen PsychotherapeutInnen möglich ist. Bei PsychotherapeutInnen in Ausbildung unter Supervision sind die Preise entsprechend günstiger, sodass für Sie kein Nachteil entsteht. Der refundierte Betrag ist je nach Krankenkasse unterschiedlich. Überblick über die Zuschüsse pro Psychotherapie-Einzelsitzung (Stand: April 2019):


ÖGK, BKK, VAEB € 28,00
BVA € 40,00
SVA € 40
SVB € 50,00


Wenn Sie einen Kostenrückersatz beantragen möchten, informieren wir Sie gerne im Rahmen des Erstgesprächs über die notwendigen Schritte für die Kassenrefundierung. Nähere Informationen hierzu bekommen Sie auch bei Ihrer Sozialversicherung. Das Formular für die ärztliche Bestätigung, sowie ein Informationsschreiben, finden Sie unter folgendem Link: https://www.gesundheitskasse.at/cdscontent/?contentid=10007.831392 .

Was bedeutet “in Ausbildung unter Supervision”?

Diese Bezeichnung bekommen PsychotherapeutInnen in der letzten Ausbildungsphase. Sie sind zur eigenständigen Arbeit berechtigt, müssen diese aber durch sehr erfahrene TherapeutInnen in anonymisierter Form supervidieren lassen. Für Sie bringt das den Vorteil einer begleitenden Qualitätssicherung. Ihre personenbezogenen Daten werden anonymisiert, sodass sie Ihnen nicht mehr zugeordnet werden können. Die SupervisorInnen unterliegen der Schweigepflicht.

Wie ist das mit der Verschwiegenheitspflicht?

Als PsychotherapeutInnen unterliegen wir einer strengen, gesetzlich verankerten Verschwiegenheitspflicht.

§ 15 des Psychotherapiegesetzes lautet: "Der Psychotherapeut sowie seine Hilfspersonen sind zur Verschwiegenheit über alle ihnen in Ausübung ihres Berufes anvertrauten oder bekannt gewordenen Geheimnisse verpflichtet."

Dieselbe Verschwiegenheitspflicht gilt auch für Supervision und Selbsterfahrung.

Aktuelle Angebote

Psychotherapie:

Psychotherapie ist ein wissenschaftlich fundiertes Heilverfahren. Sie geht davon aus, dass Körper und Seele eine Einheit sind. Krankheiten, Symptome oder Leidenzustände sind demnach entweder Ursache oder Ausdruck von seelischem Ungleichgewicht. (vgl: psychotherapie.at)

In der konkreten Beziehung zwischen PsychotherapeutIn und KlientIn wird versucht, psychische und psychosomatische Leidenszustände zu heilen oder zu lindern, innere (seelische) sowie zwischenmenschliche Konflikte zu bewältigen oder auch die Persönlichkeitsentwicklung zu fördern. tree3

Dazu zählt beispielsweise auch eine Neuorientierung nach einschneidenden Lebensveränderungen (z.B.: Arbeitsverlust, Trennung, Todesfälle,...) oder professionelle Begleitung in schwierigen Lebensphasen (Adoleszenz, Pflegebedürftigkeit, schwere Erkrankungen,...). Eine genauere Beschreibung möglicher Einsatzgebiete und vor allem der in unserer Praxis angebotenen Schwerpunkte finden Sie bei den jeweiligen TherapeutInnen.

Der Begriff “Psychotherapie” stammt aus dem Altgriechischen und bedeutet ursprünglich, den ganzen Menschen, seine Seele, sein Gemüt, seinen Verstand, seine Lebenskraft zu unterstützen, zu heilen, zu pflegen und auszubilden (linkto: Folder ÖBVP - Wenn die Seele Hilfe braucht)

Wir bieten Psychotherapie in unterschiedlichen Settings:

  • Einzeltherapien

  • Gruppen

  • Familien

Selbsterfahrung

Dieses Angebot richtet sich an Menschen, die nicht aus einem Leidensdruck heraus Hilfe suchen, sondern einfach aus Interesse und Lust an persönlicher Weiterentwicklung die Möglichkeiten der Integrativen Gestalttherapie nutzen wollen. Hier kann es zu einem vertieften Verständnis des eigenen Denkens, Fühlens und Handelns kommen, es können Beziehungserfahrungen und Muster ergründet werden und alternative Handlungsmöglichkeiten erarbeitet werden.

Die vielfältigen Methoden unserer Psychotherapie-Schule leisten für das “Ausleuchten” von Entwicklungs-Potentialen und das Erkennen von konkreten Veränderungsmöglichkeiten hervorragende Arbeit. Auch hier ist eine tragfähige und verlässliche Beziehung die Basis.

Supervision

Supervision ist eine arbeitsfeldbezogene und aufgabenorientierte Beratung für Menschen im Beruf oder zur Berufsvorbereitung. Supervision hilft das berufliche Handeln zu reflektieren, effizient und zufriedenstellend zu gestalten und besser mit dem Privatleben zu vereinbaren.

Bitte wenden Sie sich bei Supervisionsanfragen an die Therapeutin oder den Therapeuten ihrer Wahl oder senden Sie uns ihr Anliegen über das Kontaktformular.  

Zum Seitenanfang